Suchmaschine

LESEN SIE 4 TIPPS FÜR ÖKOLOGISCHES SPRITZEN

Wir können online etliche Artikel zum Thema Umweltverschmutzung mit Pflanzenschutzmitteln lesen. Weil uns bei Agromehanika unsere Umwelt nicht egal ist, stellen wir kurz Lösungen und Aufgaben vor, welche diese Art von Verschmutzung zu reduzieren helfen.

LESEN SIE 4 TIPPS FÜR ÖKOLOGISCHES SPRITZEN

Denken Sie auch, dass wiederholtes Spritzen und Sprühen nicht zur Erhaltung einer gesunden Natur geeignet ist? Aber das Spritzen ist für Ihre Ernte unbedingt erforderlich? Wird das Spritzmittel von Ihren Pflanzen abgedriftet und nur ein wenig davon landet an der richtigen Stelle?

Während wir unsere Pflanzen vor Krankheiten schützen wollen, schaden wir aufgrund von unsachgemäßen beziehungsweise unvollständigen Maschinen oft der Umwelt. Für den Pflanzenschutz benötigen wir Kenntnisse und Fähigkeiten, um den Schutz so sicher wie möglich durchzuführen.

Bevor wir mit dem Spritzen und Sprühen beginnen, müssen wir uns die Zeit nehmen, unsere Maschinen, Düsen, Pumpen zu kontrollieren und beschädigte Teile der Feld- oder des Gebläsespritze zu ersetzen. Besonders wenn wir mit einer alten Maschine spritzen. Im Laufe der Jahre können Gummischläuche brüchig werden und die Teilchen verstopfen die Düsen. Bei Agromehanika können die Feldspritzen AGS und die Gebläsespritzen AGP mit einem selbstreinigenden Filter ausgestattet werden, der das Spritzmittel zusätzlich reinigt und überschüssige Partikel auf den Tankboden zurückführt.

Vor der Spritzsaison müssen wir auch der Pumpe etwas Aufmerksamkeit schenken. Der Pumpendruck, der Ölstand, die Dichtungen und die Lager müssen gründlich überprüft werden.

Es kommt häufig vor, dass aufgrund einer falschen Einstellung der Düsen das Spritzmittel in die Luft getragen wird. Das Spritzmittel bewegt sich mit dem Wind und landet auf anderen Pflanzen oder auf dem Boden, wird in den Boden und damit in unser Grundwasser gespült. In Agromehanika wird die Spritztechnik mit Antitropfdüsen Lechler ausgestattet, die eine möglichst geringe Abdrift der Tropfen gewährleisten. Gleichzeitig können Sie den LECHLER RECHNER verwenden, der je nach Branche die optimalste Düsenauswahl empfiehlt.

Agromehanika empfiehlt Ihnen außerdem, Ihre Maschine nach jedem Gebrauch zu reinigen und während Pausen eine Teilreinigung durchzuführen. Es wird empfohlen, wichtige Teile der Maschine zu reinigen - Pumpe, Filter, Düsen sowie Tank. Die Maschine auf dem Feld und nicht auf dem Hof reinigen. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Wasser- und Umweltverschmutzung. Die Reinigung schützt nicht nur unsere Umwelt, sondern hilft Ihnen auch dabei, bessere Arbeit zu leisten und die Lebensdauer Ihrer Feld oder Gebläsespritze zu verlängern.

Agromehanika bietet Ihnen eine breite Palette an Spritztechnik und deren Ausstattung. Wir haben auch Ersatzteile für Ihre Maschinen zur Verfügung. Stöbern Sie in unserem Katalog, um schnell mit sicherem Spritzen zu beginnen.

Zurück zu News

Anmeldung für Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie immer als Erster alles über unsere Neuigkeiten, Ereignisse und Aktionen.


Plačilne kartice
Plačilo s plačilnimi karticami je mogoče
preko plačilnega sistema Nestpay.



Nach oben