Suchmaschine

Immer strengere Umweltschutzgesetze und immer größere Forderungen nach einer besseren Qualität der Produkte diktieren die Entwicklung von moderneren Pflanzenschutzmaschinen. So entwickelte Agromehanika eine neue Gruppe der Gebläsespritzen AGP 1000-2000 EN entwickelt, welche die anspruchsvollsten Standards erfüllen und zugleich auch den ganzen Pflanzenschutzprozess erleichtern.

EIGENSCHAFTEN

Immer strengere Umweltschutzgesetze und immer größere Forderungen nach einer besseren Qualität der Produkte diktieren die Entwicklung von moderneren Pflanzenschutzmaschinen. So entwickelte Agromehanika eine neue Gruppe der Gebläsespritzen AGP 1000-2000 EN entwickelt, welche die anspruchsvollsten Standards erfüllen und zugleich auch den ganzen Pflanzenschutzprozess erleichtern.

Behälter 1000, 1500 in 2000 Liter


FAHRWERK

Das Fahrwerk aus qualitätsvollem Stahl gewährleistet eine lange Lebensdauer der Gebläsespritze. Die Anbauachse, die aus einer flexiblen oder fixen Deichsel besteht, ermöglicht ein Nachlaufen hinter dem Traktor und eine zusätzliche Sicherheit auf steilen Oberflächen. Die Spurweite des Fahrwerks ist stufenlos einstellbar. Das ganze Fahrwerk ist mit einer modernen Pulverbeschichtung geschützt.

Ausstattung des Fahrwerks:

  • Anbauachse mit flexibler oder fixer Deichsel,
  • Reifen 10.0/75-15.3 an einstellbarer Achse,
  • höheneinstellbares Stützrad.

FAHRWERK

Das Fahrwerk aus qualitätsvollem Stahl gewährleistet eine lange Lebensdauer der Gebläsespritze. Die Anbauachse, die aus einer flexiblen oder fixen Deichsel besteht, ermöglicht ein Nachlaufen hinter dem Traktor und eine zusätzliche Sicherheit auf steilen Oberflächen. Die Spurweite des Fahrwerks ist stufenlos einstellbar. Das ganze Fahrwerk ist mit einer modernen Pulverbeschichtung geschützt.

Ausstattung des Fahrwerks:

  • Anbauachse mit flexibler oder fixer Deichsel,
  • Reifen 10.0/75-15.3 an einstellbarer Achse,
  • höheneinstellbares Stützrad.

HAUPTBEHÄLTER

Volumen 1000, 1500 und 2000 Liter. Ein modernes Design des Behälters mit abgerundeten Rändern, glatten Innenwänden und einem geneigten Boden gewährleistet eine vollständige Entleerung und eine effiziente Reinigung

Der Behälter ist aus chemikalienfestem Polyethylen gefertigt. Oben befindet sich ein großer Deckel mit einem Sieb, der das Füllen erleichtert. Eine eingravierte Messskala ermöglicht eine leichtere visuelle Ablesung der Spritzmittelmenge.

SPÜLBEHÄLTER

Zum Waschen des Hauptbehälters und anderer Elemente nach dem Spritzen oder während einer Unterbrechung.
Der Spülbehälter ist in den Hauptbehälter eingebaut und soll nur mit klarem Wasser gefüllt werden. Das Volumen 100−126 Liter.

HANDWASCHBEHÄLTER

Zum Händewaschen nach der Arbeit mit Spritzmitteln.

Der Behälter zum Händewaschen ist in den Hauptbehälter eingebaut und soll nur mit klarem Wasser gefüllt werden. Das Volumen beträgt 15,7 Liter. 

SPRITZ- UND MISCHPUMPE

Die Hochdruck-Membranpumpe Bertolini PA 1250 (125 l/min) ist Produkt eines bekannten italienischen Pumpenherstellers. Die Hauptaufgabe dieser Pumpe ist die Sicherstellung eines qualitätsvollen Spritzverfahrens. Für die Produktqualität übernehmen die Gewähr das Warenzeichen Bertolini und bewährte Werkstoffe.

  • Hochdruck-3-Kolben-Membranpumpe (bis 50 bar)
  • Membranen aus hochwertigem NBR-Gummi
  • Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, beständig gegen chemische Mittel 

 


SPRITZ- UND MISCHPUMPE

Die Hochdruck-Membranpumpe Bertolini PA 1250 (125 l/min) ist Produkt eines bekannten italienischen Pumpenherstellers. Die Hauptaufgabe dieser Pumpe ist die Sicherstellung eines qualitätsvollen Spritzverfahrens. Für die Produktqualität übernehmen die Gewähr das Warenzeichen Bertolini und bewährte Werkstoffe.

  • Hochdruck-3-Kolben-Membranpumpe (bis 50 bar)
  • Membranen aus hochwertigem NBR-Gummi
  • Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, beständig gegen chemische Mittel 

 


MISCHDÜSE

Ermöglicht das Mischen des Spritzmittels und verhindert die Ablagerungen der Spritzmittel im unteren Teil des Behälters. Die Gebläsespritzen haben zwei Mischdüsen.

Die Düse funktioniert mit Hilfe eines Wegeventils an der Pumpe. Sie befindet sich im unteren Teil des Behälters. Die Versorgung der Mischdüse erfolgt direkt über die Pumpe.


VENTILATOR MIT EINSTELLBAREN FLÜGELN

Um einen richtigen Auftrag des Spritzmittels auf die pflanzlichen Teile zu erreichen, müssen die Luftgeschwindigkeit und die Leistung des Ventilators der Größe der jeweiligen Pflanzung und der Vegetationszeit angepasst werden. Eine zu große Luftgeschwindigkeit verursacht den Verlust des Spritzmittels wegen einer zu starken Abdrift der Tropfen. Eine zu niedrige Geschwindigkeit des Ventilators verursacht aber einen unzureichenden Schutz der Pflanzung.

Alle Anhängegebläsespritzen Agromehanika sind mit einstellbaren Ventilatoren ausgestattet, wo die Geschwindigkeit und die Menge der Luft eingestellt werden können.


VENTILATOR MIT EINSTELLBAREN FLÜGELN

Um einen richtigen Auftrag des Spritzmittels auf die pflanzlichen Teile zu erreichen, müssen die Luftgeschwindigkeit und die Leistung des Ventilators der Größe der jeweiligen Pflanzung und der Vegetationszeit angepasst werden. Eine zu große Luftgeschwindigkeit verursacht den Verlust des Spritzmittels wegen einer zu starken Abdrift der Tropfen. Eine zu niedrige Geschwindigkeit des Ventilators verursacht aber einen unzureichenden Schutz der Pflanzung.

Alle Anhängegebläsespritzen Agromehanika sind mit einstellbaren Ventilatoren ausgestattet, wo die Geschwindigkeit und die Menge der Luft eingestellt werden können.


MULTIPLIKATOR

Der Multiplikator sorgt für eine Momentübertragung von der Pumpe zum Ventilator. Die Übertragung ist einstufig mit einer Ausschaltmöglichkeit des Drehens. Beim ausgeschalteten Ventilator kann die Gebläsespritze  auch für andere Zwecke benutzt werden (beim Spritzen mit einer Spritzlanze, bei der Vorbereitung des Spritzmittels, beim Umpumpen…).

RUNDGEBLÄSE

Die Aufgabe des Gebläses ist die Herstellung der Luft, welcher Spritzmitteltropfen beigegeben sind. Die Qualität des Spritzens ist von der Qualität des Luftstroms abhängig. Das Gebläse ist ein wichtiger Bestandteil der Gebläsespritze, worin ein Multiplikator mit einem Ventilator eingespannt ist. Alle Varianten haben ein Metallgehäuse.

Das Gebläse hat eine Doppelpulverbeschichtung.


GEBLÄSE MIT EINEM LUFTRICHTER 130 UND 170 CM

Ein Vorteil des Luftrichters ist eine gleichmäßige Verteilung der Luft nach links und rechts und in die Höhe des ganzen Pflanzenwuchses.

Ein Luftrichter vergrößert die Qualität des Spritzens und verringert den Hektarverbrauch des Spritzmittels.

Alle Luftrichter haben eine Doppelpulverbeschichtung.


DOPPELMEMBRAN-DÜSENHALTER

Standardmäßig sind die Gebläsespritzen mit Doppelmembran-Düsenhaltern und verschiedenen Keramikeinsätzen des namhaften Herstellers Lechler ausgestattet. Das Antitropfventil verhindert das Ausfließen der Flüssigkeit.

Die Doppelmembran-Düsenhalter ermöglichen eine schnelle Auswahl der Düsen beim Spritzen von verschiedenen Pflanzungen.

Bei einer 90°-Drehung kann die einzelne Düse geöffnet und geschlossen werden. 


MANUELLE FERNBEDIENUNG M170

Das Spritzen mit dem Regler M170 ist sehr einfach, weil sich dieser neben dem Fahrersitz befindet. Mit dem Regler können mit einer Fernbedienung die linke und rechte Spritzsektion geöffnet und geschlossen und der Druck eingestellt werden. Für eine leichtere Ablesung sorgt ein Manometer am Regler. 

Die Fernregulierung erfolgt mit Hilfe des robusten Hochdruckreglers M170. Dieser ist für den Arbeitsdruck bis 50 bar und die Pumpen mit einem Durchfluss bis 150 l/min geeignet. 


MANUELLE FERNBEDIENUNG M170

Das Spritzen mit dem Regler M170 ist sehr einfach, weil sich dieser neben dem Fahrersitz befindet. Mit dem Regler können mit einer Fernbedienung die linke und rechte Spritzsektion geöffnet und geschlossen und der Druck eingestellt werden. Für eine leichtere Ablesung sorgt ein Manometer am Regler. 

Die Fernregulierung erfolgt mit Hilfe des robusten Hochdruckreglers M170. Dieser ist für den Arbeitsdruck bis 50 bar und die Pumpen mit einem Durchfluss bis 150 l/min geeignet. 


ELEKTRISCHER FERNREGLER PR8

Der Hochdruckregler PR8 gehört zu modernen elektrischen Fernbedienungssystemen. Die Bedienung erfolgt aus der Traktorkabine mit Hilfe eines Steuerpaneels.

Vorteile des Reglers PR8:

  • qualitätsvollste Materialien für eine ungestörte Arbeit bei höherem Arbeitsdruck,
  • Öffnen und Schließen der Spritzsektionen und die Einstellung des Druckes mit elektromagnetischen Ventilen,
  • Aufbaumöglichkeit in 4 Spritzsektionen für Terrassenspritzen.

Die Gebläsespritzen Agromehanika haben zwei Modelle elektrischer Regler:

  • PR8 ECF – elektrische Druckeinstellungen und elektrisches Öffnen/Schließen der Sektionen,
  • PR8 F – manuelle Druckeinstellung und elektrisches Öffnen/Schließen der Sektionen.


SPRITZCOMPUTER AGTRONIK M1

  • Zeit- und Spritzmittelersparnis
  • Genauer Auftrag
  • Registrierung und Verarbeitung der Daten
  • Möglichkeit des Spritzens in Terrassen
  • Möglichkeit des Spritzens mit Düsen mit verschiedenen Durchflüssen

Die anspruchsvollsten Kunden können beim Spritzen Vorteile des Spritzcomputers AGtronik M1 ausnutzen. Das ist ein moderner Spritzcomputer für Gebläsespritzen mit allen modernen Funktionen und das Ergebnis von 25-jährlichen Erfahrungen mit Entwicklung der Spritzcomputer. AGtronik M1 hat ein großes Display, welches eine gleichzeitige Übersicht von allen wichtigsten Funktionen gewährleistet. Wesentliche Vorteile eines Spritzcomputers beim Spritzen sind:

  • geringer und effizienter Spritzmittelverbrauch,
  • gleichmäßiger Spritzmittelverbrauch ungeachtet der Fahrgeschwindigkeit, der Drehgeschwindigkeit des Motors oder der Zapfwellengeschwindigkeit,
  • hochwertiges und genaueres Spritzen,
  • Aufbaumöglichkeit in 4 Spritzsektionen zum Terrassenspritzen,
  • Bedienung der Spritze aus der Traktorkabine und deswegen geringerer Kontakt mit Chemikalien,
  • Möglichkeit des gleichzeitigen Spritzens mit verschiedenen Düseneinsätzen,
  • verantwortungsbewusstes Umgang mit der Umwelt durch überlegten und effizienten Spritzmittelverbrauch,
  • Aufzeichnung der Spritzanalysen und
  • Zeitersparnis.


TEILREINIGUNG

Bei einer Teilreinigung der Gebläsespritze wird die Konzentration des Spritzmittels im Hauptbehälter nicht verändert.
Eine solche Reinigung ist für Unterbrechungen des Spritzens wegen verschiedener Ursachen geeignet (Zeitmangel, Wetterverhältnisse usw.).

Die Teilreinigung der Gebläsespritzen umfasst die Reinigung des Saugfilters, der Pumpe, des Druckreglers und der Düsen. Die Einstellung der Teilreinigung wird einfach an der Gebläsespritze vorgenommen. Klares Wasser wird aus dem Spülbehälter mit Hilfe der Pumpe gepumpt. Die Reinigung der Maschine ist nach jedem Einsatz empfehlenswert.

TEILREINIGUNG

Bei einer Teilreinigung der Gebläsespritze wird die Konzentration des Spritzmittels im Hauptbehälter nicht verändert.
Eine solche Reinigung ist für Unterbrechungen des Spritzens wegen verschiedener Ursachen geeignet (Zeitmangel, Wetterverhältnisse usw.).

Die Teilreinigung der Gebläsespritzen umfasst die Reinigung des Saugfilters, der Pumpe, des Druckreglers und der Düsen. Die Einstellung der Teilreinigung wird einfach an der Gebläsespritze vorgenommen. Klares Wasser wird aus dem Spülbehälter mit Hilfe der Pumpe gepumpt. Die Reinigung der Maschine ist nach jedem Einsatz empfehlenswert.

VOLLSTÄNDIGE REINIGUNG

Die vollständige Reinigung wird nach jedem Spritzen ausgeführt und trägt zum wirtschaftlichen Spritzen und Umweltschutz bei.

Diese Reinigung ermöglicht die Entfernung der Spritzmittelreste aus der Gebläsespritze.
Die Gesamtreinigung der Gebläsespritzen umfasst die Reinigung von allen Innenteilen und zwar des Behälters, des Saugfilters, der Pumpe, des Druckreglers und der Düsen. Die Einstellung wird einfach an der Gebläsespritze vorgenommen. Klares Wasser wird aus dem Spülbehälter mit Hilfe der Pumpe gepumpt.

SAUGFILTER

Das Saugfilter ist für die Filterung des Spritzmittels bestimmt. Zusätzlich entfernt das Filter größere Teilchen des Spritzmittels, welche Schwierigkeiten beim Spritzen verursachen können.

Das Saugfilter befindet sich zwischen dem Hauptbehälter und der Pumpe. Vor jeder Füllung des Hauptbehälters ist die Reinigung des Saugfilters empfehlenswert.


DRUCKFILTER

Das Druckfilter filtriert das Spritzmittels noch zusätzlich vor dem Eingang in die Düsen und trägt somit zu einem ungestörten Spritzverfahren bei.

Das Filter befindet sich am Regler der Spritze.

Nach dem Spritzen ist eine gründlichere Reinigung des Druckfilters empfehlenswert

DÜSE FÜR DIE INNENREINIGUNG DES HAUPTBEHÄLTERS

Die Düse ist für die Innenreinigung des Hauptbehälters nach dem Spritzen bestimmt. Die Düse entfernt zusätzlich die Spritzmittelreste und trägt somit zum wirtschaftlichen Spritzen und Umweltschutz bei.

  • Die Düse befindet sich im Inneren des Hauptbehälters.
    Sie funktioniert mit Hilfe des Ventils am Regler.
    Klares Wasser wird aus dem Spülbehälter gepumpt.


LUFTRICHTER MIT EINSTELLBAREN DÜSEN

Bei diesem Luftrichter ist die Höheneinstellung der Düsen möglich. Eine solche Art der Einstellung ermöglicht die Einstellung des Spritzens auf die Höhe der Pflanzungen.


TERRASSENSPRITZEN

Das erwähnte System hat vier Spritzsektionen (zwei links und zwei rechts am Luftrichter). Jede einzelne Sektion kann mit elektronischem oder elektrischem Regler bedient werden.

Dieses System ermöglicht das Spritzen der Pflanzungen auf verschiedenen Höhen oder das Spritzen der Gehölze.


LICHTANLAGE

Die Lichtanlage ermöglicht eine sichere Fahrt im Verkehr.
Sie befindet sich hinten an der Gebläsespritze.


VERPACKUNG- UND SIEBSPÜLER

Der Spüler trägt zu einem effektiven Verbrauch des Spritzmittels und zum Umweltschutz bei. Der Rest des Spritzmittels in der Verpackung und im Sieb wird mit Hilfe von Ventilen in den Hauptbehälter gespült.

Nach Benutzerwunsch ist der Einkauf nur des Verpackungsspülers oder nur des Siebspülers möglich.


REIFEN 31 X 15,5 X 15

Zur Verfügung stehen auch die Reifen 31x15,5x15 mit Wiesenprofil für feuchte Böden. Mit diesen Reifen ist die Gebläsespritze stabiler und die Straßenfahrt bequemer.


DÜSEN FÜR HÖHERE REICHWEITE

Für ein effizientes Spritzen der höheren Teile der Pflanzungen ist der Einsatz von Düsen für eine höhere Reichweite empfehlenswert.

Gewöhnlich werden zwei Düsen an den höchsten Teil des Luftrichters angebracht.


SAUGKORB

Für das Saugen des Wassers aus einem Teich, einem Bach, einem Brunnen usw. über das Filter, die Pumpe und den Regler in den Hauptbehälter bestimmt.

Den Saugkorb einfach an den Bajonettanschluss unter dem Hauptbehälter anschließen.

MANOMETER FI 100

Das Manometer mit einem Durchmesser von 100 ist größer als gewöhnliche Manometer und ermöglicht somit eine leichtere Ablesung des Druckes aus der Ferne.

Das Manometer kann nur an Gebläsespritzen mit einem elektronischen Regler montiert werden.


FAHRWERKFEDERUNG

Für sehr anspruchsvolles Gelände bieten wir eine zusätzliche Verstärkung des Fahrwerks der Spritze mit Blattfedern. Diese ermöglichen der Spritze eine bessere Stabilität und einen höheren Bodendurchgang.


DÜSENEINSÄTZE LECHLER

Der deutsche Hersteller Lechler gehört zu den führenden Herstellern der Düsen für die Landwirtschaft. Die Düsen Lechler folgen den modernsten Trends in der Landwirtschaft und ermöglichen ein wirtschaftliches und genaues Spritzverfahren.

Lechler bietet eine große Auswahl im Hinblick auf die Pflanzung, das Material und die Standards. Moderne Düsen für die Verringerung des "Abdriftens" (das Spritzmittels, das kein Ziel trifft).

Die Lechler Produkte sind JKI geprüft und zugelassen(www.jki.bund.de).


GELENKWELLE MIT DOPPELGELENK

Die Gelenkwelle mit einem Doppelgelenk verhindert etwaige Beschädigungen der Pumpe, welche bei einem Manöver der Gebläsespritze entstehen können.

VLEČENI PRŠILNIKI AGP 1000 - 2000 EN/U

POČASEN POSNETEK VRTENJA VENTILATORJA - VLEČENI PRŠILNIKI AGP EN/U

Anmeldung für Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie immer als Erster alles über unsere Neuigkeiten, Ereignisse und Aktionen.


Plačilne kartice
Plačilo s plačilnimi karticami je mogoče
preko plačilnega sistema Nestpay.



Nach oben